Rendern für Jedermann

Ganz einfach online die Rendering Kosten berechnen berechnen? Das schien bis vor Kurzem noch utopisch. Doch die innovative Brand Render4you bietet seinen Kunden nun ein einzigartiges Konzept an.

Rendern ohne Grenzen

Das sogenannte Rendern von komplexe 3D-Modellen und Videos für beispielsweise Computerspiele oder Filmsequenzen, ist mit Programmen wie Adobe Blender mittlerweile für jeden Nutzer mit einem Computer zugänglich. Dennoch stößt ein herkömmlicher Rechner schnell an seine Grenzen, da er nur über begrenzte CPU- und GPU-Power verfügt. Dienstleister wie render4you bieten inzwischen eine Lösung für diese Problematik: Mit wenigen Klicks und der unkomplizierten Installation entsprechender Plug-Ins, kann jeder seinen Computer mit einem Rendering Farm verbinden. Diese übernimmt das Rendern der 3D-Modelle und Videos und verfügt über nahezu unendlich viel Rechenkapazität. Mit dem nötigen Kleingeld, kann damit jeder Hobbygrafiker, -programmierer und -filmemacher hochkomplexe 3D-Sequenzen in kurzer Zeit rendern. Dies war bisher nur mit viel teurer Hardware möglich und blieb großen Firmen, die sich auf das Erstellen von Animationen spezialisiert haben, vorbehalten. Endlich stehen Hobbydesignern dadurch vergleichbare Rendering-Ressourcen wie einem Hollywood-Animationsstudio zur Verfügung.

Individuelle Beratung

Wenn sich der Kunde ein individuelles Rendering-Angebot wünscht, kann dieses ebenfalls nachgefragt werden. Wenn also die eigene Rechenpower nicht über genügend Leistung verfügt, dann bietet Render4you genau die richtige Lösung: Das Erstellen von Filmsequenzen und Gamedesigns war noch nie so einfach und unkompliziert.
Denn ab jetzt können Interessenten die Aufwandskosten auch einfach online berechnen. Die Aufwandskosten richten sich je nach dem Wunsch des Kunden und können ganz unterschiedlich ausfallen.